wai mao ji chu zhi shi

Laut offiziellen Medien “Daily Business News” hat Apple alle 8 Foundries übertragen.

Der Umzug von China nach Indien war eigentlich schon Anfang August,

Das berichteten einmal die lokalen indischen Staatsmedien “The Times of India”.

Apple hat 6 Produktionslinien von China nach Indien verlegt,

Es wird geschätzt, dass im nächsten Jahr fast 60.000 Arbeitsplätze für Indien geschaffen werden können.

Diese Neuigkeit scheint nicht sehr auffällig zu sein,

Immerhin sind 60.000 Arbeitsplätze für die Millionen Arbeiter in Chinas Apple-Produktionskette nicht der Rede wert.

Es scheint keine großen Auswirkungen auf Chinas verarbeitende Industrie zu haben.

Aber seit Anfang des Jahres hat Apple beschlossen, die Herstellung von drahtlosen Kopfhörern Airpods nach Vietnam zu verlagern.

Ganz zu schweigen von Foxconn, Luxshare Precision baut seine Fabrikgröße und Produktionskapazität in Vietnam weiter aus.

Es zeigt, dass die Fertigungsgießereien in der Apple-Produktkette allmählich mit der De-Chinese begonnen haben.

Vielleicht scheint die aktuelle Geschwindigkeit langsam zu sein,

Aber die Häufigkeit von kochenden Fröschen in warmem Wasser ist am tödlichsten.

Es ist nicht über Nacht, dass Samsung von Südkorea nach Vietnam wechselt.

Wenn jemand vor soho 外贸 10 Jahren sagte, dass Chinas Low-End-Produktion hauptsächlich nach Vietnam verlagert würde

Damals würden es nicht viele glauben, immerhin noch zu den damals niedrigen Löhnen in Vietnam

Rücktransport, Logistik und Energieanlagen haben die Produktion von Produktionsanlagen stark eingeschränkt.

Aber die vietnamesische Regierung ist sehr clever und schaut sich die meisten besser entwickelten Städte in China an.

Intensive Bemühungen, Investitionen anzuziehen und eine Vielzahl von Industrieparks in der Nähe von Hanoi und Ho Chi Minh zu bauen.

Obwohl es im Vergleich zu einigen Städten der ersten und zweiten Ebene in China einen Unterschied gibt,

Für viele kleine und mittelständische Fertigungsbetriebe, die umgezogen sind, reicht es aber völlig aus.

Mit der kontinuierlichen Entwicklung der vietnamesischen Wirtschaft in den letzten fünf Jahren hat sich Vietnam auch in Bezug auf Transport, Energie und Logistik kontinuierlich verbessert.

Obwohl viele Einwohner immer noch mit dem Problem des Strommangels konfrontiert sind, ist es viel besser als vor 10 Jahren.

Nehmen Sie als Beispiel Da Nang, die Spitzenzeit des Stromverbrauchs von Januar bis Juni vor 7 Jahren

Grundsätzlich gibt es jede Woche Stromausfälle, und es gibt Stromausfälle in Blöcken.

Einst war selbst das wohlhabendste Viertel der Innenstadt komplett dunkel.

Heutzutage gibt es gelegentlich Stromausfälle, die sich jedoch normalerweise erholen, nachdem Sie eine Nacht oder den größten Teil des Tages gewartet haben.

Stromausfälle sind in den meisten Ballungsgebieten kaum zu erkennen.

Ich denke, industrielle Elektrizität ist das Lebenselixier der vietnamesischen Fertigungsindustrie, und es ist unmöglich, nachlässig zu sein.

Chinesische Unternehmen haben in den letzten Jahren eine Vielzahl von Kraftwerken in Vietnam gebaut

Das Problem der Industriemacht in Vietnam ist grundsätzlich gelöst.

Das heutige Indien ist Vietnam vor 7 oder 8 Jahren sehr ähnlich, aber es entwickelt sich auch,

Insbesondere die Infrastruktur und der Transport zur Unterstützung der Industrieproduktion werden ständig verbessert.

Aus diesem Grund haben sowohl Xiaomi als auch Apple Fabriken in Indien.

Als Nachbarland von China ist Vietnam nicht nur im politischen System ähnlich,

Im Grunde wird Chinas Wirtschaftspolitik komplett kopiert.

Darüber hinaus verfügen Indien und Vietnam derzeit über demografische Dividenden, die China zumindest in den nächsten 15 Jahren nicht hat.

Diese beiden Länder haben genug Zeit, um abzuschließen

Und verbessern ständig die Produktionsgrundlage und die Stärke arbeitsintensiver Industrien.

Als jemand, der schon lange in Südostasien lebt, habe ich mehrere Videos gemacht, um das hervorzuheben

Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart hat sich China hauptsächlich auf den Export von Low-End- und Middle-End-Komponenten verlassen.

Darüber hinaus sind die Gewinnspannen vieler Gießereiprodukte sehr gering und sie sind immer noch auf billige Arbeitskräfte und staatliche Subventionen angewiesen, um Geld zu verdienen.

In der Vergangenheit haben viele Mainstream-Medien dafür plädiert, wie stark und perfekt Chinas Produktionskette ist.

Aber ohne einen Platz in der High-End-Fertigungsindustrie wird es keinen Markenmarktvorteil geben.

Diese scheinbar vollständigen Industrieketten sind noch fragil.

Vor zehn Jahren begannen viele Menschen in China, die industrielle Modernisierung zu erwähnen.

Doch High-End-Technik zu beherrschen ist gar nicht so einfach.

Ganz zu schweigen von Europa und den Vereinigten Staaten, die immer an der Spitze der Technologiepyramide standen,

Ist, sich der Produkttechnologie von Südkorea und Taiwan zu stellen,

Gegenwärtig gibt es noch sehr wenige Ersatz im Land, geschweige denn übertreffende.

Maschinen, Chemikalien, Elektronik, Halbleiter, Displays, Batterietechnologie usw. werden alle von Japan, Südkorea und Taiwan monopolisiert.

China will ohne 1, 20 Jahre den Durchbruch schaffen, ist schwer zu erreichen.

Schwieriger ist, dass Marken wie Apple und Nike ihre eigenen Gießereien auf der ganzen Welt haben.

Wenn sie Fabriken von Vietnam nach Indien verlegen wollen, müssen diese Gießereien verlagert werden.

Chinas Low-End-Produktionskette, egal wie mächtig sie ist, ist ein Durcheinander.

Beide können langsam zerlegt und in verschiedene Länder übertragen werden.

Sobald das Low-End-Montageumfeld ausgereift ist, werden die Branchen in der Kette langsam abwandern, nachdem sich die Arbeitskräfte stabilisiert haben.

Viele Leute beginnen Vietnam zu unterschätzen und denken dann, dass Zehntausende von Menschen in Indien keine große Sache sind.

Vergessen Sie nicht, dass dies erst der Anfang ist, genau wie Vietnam vor 5 Jahren.

Sobald die Gelegenheit reif ist, wird es für uns zu spät sein, um zu reagieren.

Die Kapitalisten Europas, Amerikas und Japans tun dies, um weiterhin billigen Fabriken in Asien zu ermöglichen, die Preise niedrig zu halten.

Niedrigere Arbeitskosten miteinander, weiterhin Evolventen und dominieren weiterhin das Recht, von Gewinnpreisen zu sprechen.

Nach der Epidemie haben viele große europäische und amerikanische Unternehmen bereits verstanden

Chinas Produktionskette darf nicht dominieren, und Foxconn darf nicht dominieren.

Notwendigkeit, die Produktion auf verschiedene Regionen zu verteilen,

Auf diese Weise können industrielle Schocks durch externe Faktoren wie das neue Kronenvirus, politische Unruhen usw. vermieden werden.

Es ist auch möglich, diesen Ländern zu erlauben, miteinander zu konkurrieren, um die Arbeitskosten zu minimieren.

Ich habe bereits erwähnt, dass China mit hoher Wahrscheinlichkeit in Zukunft in die Falle des mittleren Einkommens geraten wird.

Viele Leute sind anderer Meinung, und viele Leute verstehen die derzeitigen Fertigungskapazitäten Chinas nicht wirklich.

Ein einziges Huawei kann die Beschäftigung und das Vermögen von Hunderten Millionen Menschen in China nicht unterstützen.

Unser ganzes Land befindet sich immer noch auf dem unteren Produktionsniveau,

Beim Preis gibt es keine Verhandlungsmacht: 996 Überstunden sind reine harte Arbeit für Europäer und Amerikaner.

Die Regierung kann keine Dollars verdienen, aber sie kann das Land verwenden, um das Schneiden von Lauch und die Spekulation in Häusern zu finanzieren.

Der in den letzten 20 Jahren hart erarbeitete Reichtum der Produktion und des Exports wurde im Grunde genommen durchsucht,

Jetzt sehen die Großstädte wunderschön repariert aus, die U-Bahn und die Hochgeschwindigkeitsbahn wurden viel repariert,

Aber das Wichtigste ist, dass die Löhne nicht steigen können und die Beschäftigungsmöglichkeiten immer weniger werden.

Der Leerstand von Bürogebäuden in vielen Großstädten wird immer höher.

Vor allem Immobilien dominieren nach wie vor die chinesische Wirtschaft,

Viele junge Menschen müssen kurz nach dem Abschluss mit hohen Mieten rechnen.

Viele Menschen brauchen sogar Online-Kredite, um die Miete zu bezahlen,

Das Einkommen der einfachen Leute in den meisten Städten hat in den letzten Jahren aufgehört zu wachsen.

Immer mehr Menschen stehen unter dem Druck der Arbeitslosigkeit, diese Probleme stellen die heimische Regierung vor große Herausforderungen.

Inländische Kuchen werden immer kleiner und ausländische Kuchen sind nicht erhältlich, aber die Hauspreise und Preise sind immer noch hoch.

Die nächsten 10 Jahre werden wahrscheinlich in eine Involution, Stagflation, eine typische Gesellschaft mit mittlerem Einkommen fallen.

Vietnam erreicht vielleicht nicht bald das aktuelle Niveau der chinesischen Fertigungsindustrie, aber von China, der Fabrik der Welt

Der Verlust von nur 10 oder 20 % des Marktanteils reicht aus, um den normalen Chinesen Unbehagen zu bereiten.

Schließlich bedeutet der Beschäftigungsdruck von Dutzenden Millionen junger vietnamesischer Arbeiter in der aktuellen Situation

Chinesische Fabriken müssen fast die gleichen Mitarbeiter entlassen,

Chinas verarbeitende Industrie scheint derzeit aufzuholen, aber weil es zu spät angefangen hat

Vor zehn Jahren zielten die meisten Gießereien noch auf den europäischen und amerikanischen Markt.

Die Transformationsschwierigkeiten sind derzeit vielfältig: In der Smart Factory ist die industrielle Aufrüstung vor einigen Jahren nach und nach zu einem leeren Schlagwort geworden.

Manche Leute nutzen diese Spielereien sogar, um staatliche finanzielle Unterstützung zu betrügen.

Chinas verarbeitende Industrie hat noch einen langen Weg vor sich.

Recommended For You

About the Author:

Leave a Reply

Your email address will not be published.